Praktikum Humangenetik

 

Praktikum der Biologie für Lehramtsstudierende, Bereich: Allgemeine Biologie

Am Beispiel einer ausgewählten Erbkrankheit sollen grundlegende molekulargenetische Methoden (Nukleinsäure-Isolation, PCR, Elektrophorese, Sequenzierung) eingesetzt werden. Die Ergebnisse werden im Zusammenhang mit diesem Krankheitsbild interpretiert und bewertet. Ergänzt werden diese praktischen Beispiele aus dem Routinelaboralltag durch allgemeine Betrachtungen von humangenetischen Krankheitsbildern incl. Formalgenetik, Pränataldiagnostik und genetische Beratung. Das Wissen über die theoretischen Grundlagen der PCR und Sanger-Sequenzierung wird erwartet.

Turnus: Wintersemester (5. Fachsemester)

Dozent: Prof. Dr. Eggermann Prof.-Vertr. Dr. Ingeborg Heil